top of page
  • AutorenbildHartmann Haus Redaktion

Meran als Ferien- oder Zweitwohnung:

Aktualisiert: 18. Jan. 2023

Ein Ort zum Entspannen und Genießen


Meran, die Stadt in Südtirol, ist nicht nur ein beliebtes Ferienziel, sondern auch eine attraktive Wahl als Zweitwohnung. Die malerische Landschaft mit den Dolomiten im Hintergrund, die milden Temperaturen und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten machen die Stadt zu einem idealen Ort zum Entspannen und Genießen.


Die Immobilien in Meran zeichnen sich durch ihre hohe Bauqualität und ihre einzigartigen architektonischen Merkmale aus. Die Architektur wurde von verschiedenen Einflüssen geprägt, darunter der italienischen Renaissance und dem Jugendstil. Diese Einflüsse sind in vielen der älteren Gebäude der Stadt zu sehen, die oft prächtige Fassaden und aufwendige Details aufweisen. Auch der österreichische Einfluss ist in der Architektur und Kultur der Stadt noch immer spürbar und trägt zu ihrem einzigartigen Charakter bei.



Copyright: IDM SÜDTIROL Franziska Unterholzner


Ein besonderes Highlight ist der botanische Garten, der mit über 5000 Pflanzenarten aus aller Welt begeistert. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und den prächtigen Bauten aus der Belle Époque ist ebenfalls einen Besuch wert. Ein weiteres Highlight ist der Meraner Hausberg, der zu ausgedehnten Wanderungen und zum Ski fahren einlädt.


Meran ist seit dem 19. Jahrhundert eine internationale Kurstadt und genießt auch heute noch den Ruf als eines der beliebtesten Reiseziele des Mittelmeerraums. Seine reizvolle Lage inmitten der Südtiroler Alpen und die einmalige Kombination aus Tradition, Kultur und Natur machen die Stadt zu einem attraktiven Ort für Kurgäste.

Dank des mediterranen Klimas und der für Meran typischen Erholungsanlagen hat sich die Stadt zu einem Zentrum für Wellness-Urlaub etabliert, in dem man sich in traumhafter Umgebung verwöhnen lassen kann. Die regionale Luftqualität sowie das milde Klima machen Meran zu einer idealen Erholungslandschaft.


Neben den zahlreichen kulturellen und Freizeitaktivitäten bietet Meran auch eine reiche kulinarische Szene. Die Stadt ist bekannt für ihre Weine und ihre Spezialitäten. Zudem gibt es viele Cafés und Restaurants, ein Mix aus Südtirol und Italien.


Nicht zuletzt ist Meran auch ein strategisch gut gelegener Ort für den Süden Europas. Die Stadt liegt in der Nähe der Autobahn und ist somit gut mit dem Auto zu erreichen. Zudem gibt es einen Flughafen in Bozen, der nur eine kurze Autofahrt entfernt ist. Von dort aus sind viele Destinationen in Europa und darüber hinaus gut zu erreichen.


Insgesamt bietet Meran also alles, was man sich von einem Ferien- oder Zweitwohnsitz wünschen kann: eine wunderschöne Landschaft, vielfältige Freizeitaktivitäten, kulturelle Sehenswürdigkeiten und eine reiche kulinarische Szene. Hinzu kommt die günstige Lage, die es ermöglicht, von hier aus viele weitere interessante Orte in Südtirol und darüber hinaus zu erkunden. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Leute für Meran als Ferien- oder Zweitwohnung entscheiden.




コメント


bottom of page